filmtipps Hannover

 

ABSEITS DES LEBENS

Regiedebüt der vielfach preisgekrönten

Schauspiel-Ikone Robin Wright

In ihrem gelungenen Spielfilm-Regiedebüt „Abseits des Lebens“ zieht sich Schauspiel-Ikone Robin Wright als trauernde Frau in die Wildnis Wyomings zurück, um ihre Existenz neu zu ordnen. Der Film besticht durch starke schauspielerische Leistungen und nicht zuletzt mit traumhaft schönen Landschaftsaufnahmen.


Edee (Robin Wright) ist nach einem unergründlichen Ereignis nicht mehr in der Lage, mit der Welt in Verbindung zu bleiben. Sie beschließt, sich angesichts dieser Unsicherheit in die großartige, aber unversöhnliche Wildnis der Rocky Mountains zurückzuziehen.


Wenig später muss sie der ansässige Jäger Miguel aus der rauen Wildnis retten. Er lehrt Edee, hier zu überleben. Ein neues Leben zu beginnen und den Schmerz hinter sich zu lassen, wird indes die wahre Herausforderung.



Land: USA 2021; Länge: 90 Min.; Regie: Robin Wright

Darsteller: Jesse Chatham, Erin Dignam u.a.