filmtipps Hannover

 

AMMONITE

Ein brillanter, intimer und erstklassig gespielter Film über eine verbotene Liebe

Mit „God’s Own Country“ lieferte Francis Lee ein vielversprechendes Regiedebüt ab. In seinem zweiten Werk, das als heißer Oscar-Kandidat gehandelt wird, erzählt der Brite mit ähnlich emotionaler Wucht die Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen Mitte des 19. Jahrhunderts. Oscar-Preisträgerin Kate Winslet („Der Vorleser“) gibt die vom Leben enttäuschte Fossilien-Händlerin Mary, der von Saoirse Ronan („Abbitte“) der Kopf verdreht wird.


England Mitte des 19. Jahrhunderts: Resigniert von der männlich-dominierten Wissenschaftswelt Londons, hat sich die Paläontologin Mary (Kate Winslet) in ein Provinznest an der Küste im Südwesten Englands zurückgezogen. Dort hält sie sich mit dem Verkauf von Fossilien an Touristen über Wasser. Deshalb kann Mary auch das lukrative Angebot eines wohlhabenden Kunden keinesfalls ausschlagen, sich um seine schwermütige junge Ehefrau Charlotte (Saoirse Ronan) zu kümmern. Doch schon bald entwickelt sich zwischen den beiden Frauen eine leidenschaftliche Begierde, die alle gesellschaftlichen Konventionen ins Wanken bringt.


Pressestimmen:

„Einer der besten Filme des Jahres.“ (The Sunday Telegraph)


„Glaubhafte Figuren, eine exzellente Besetzung sowie atmosphärisch dichte Bilder bieten eine zauberhafte Liebesgeschichte der bewegenden Art. Oscar-verdächtig! “ (programmkino.de)


„Ein sensationelles Biopic ...“ (The Guardian)


„Ein weiterer liebevoll inszenierter Triumph von Francis Lee mit einer fesselnden Kate Winslet in der Hauptrolle. ‚Ammonite‘ ist eine Meisterleistung ...“ (Empire Magazin)


BU: Kate Winslet (Mary) und James McArdle (Roderick Murchison)


Land: GB 2020; Regie: Francis Lee; Länge: 118 Min.

Darsteller: Kate Winslet, Saoirse Ronan, Fiona Shaw u.a.