filmtipps Hannover

 

DA KOMMT NOCH WAS

Wundervolle Tragikomödie über die Liebe im Alter mit Witz und klugen Dialogen

Mareille Klein, die schon mit ihrem Debüt „Dinky Sinky“ (FIPRESCI-Preis) Kritik und Publikum überzeugte, wirft jetzt einen ironisch-liebevollen Blick hinter die bürgerliche Fassade einer 62-jährigen Frau, deren Leben dringend eine Wendung braucht.


Spätestens als Helga (62) durch den Boden ihres Wohnzimmers kracht, wird ihr klar, dass sie feststeckt. Erst als ihre Putzfrau in den Urlaub fährt und den polnischen Arbeiter Ryszard als Vertretung schickt, ändert sich alles. Anfangs selbst noch Zielscheibe von Helgas Unmut, wird Ryszard bald ihr Vertrauter. Obwohl sie nicht die gleiche Sprache sprechen, fühlt Helga sich verstanden. Im Schutz der eigenen vier Wände kommen die beiden sich näher. Doch ihre Familie und Freunde haben viele Vorurteile gegen diese Beziehung. Wird Helga ihr junges, spätes Glück gesellschaftlichen Konventionen opfern?