filmtipps Hannover

 

DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEILA

Französische Komödie mit Daniel Auteuil

Mit wohl platzierten Worten kann man viel erreichen, vom Kuss bis zur Karriere. In dieser wundervollen französischen Komödie spielt Daniel Auteuil einen zynischen Rhetorik-Professor, der der jungen Jurastudentin Neïla Salah (Camélia Jordana) die Technik des Diskutierens beibringen soll. Und um seinen Job zu retten. Der Zusammenprall dieser zwei Charakterköpfe und die intelligent geschriebenen Dialoge sind ein amüsantes Vergnügen.


Neïla Salah, die einen nordafrikanischen Migrationshintergrund hat, darf an der renommierten Pariser Assas Law School ihr Studium beginnen. Leider verspätet sie sich gleich am ersten Tag des Semesters. Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil) ist gereizt. Die Störung einfach so hinnehmen, kann er nicht: Wie sie heiße, ob Neïla der Vorname sei oder der Nachname, warum sie zu spät komme, warum sie sich nicht entschuldige. Mazard pflegt seine Vorurteile und seine spitze Zunge, daran lässt er gleich zu Beginn keinen Zweifel. Doch diesmal hat seine verbale Attacke Folgen: Jemand hat den Zwischenfall gefilmt und auf YouTube veröffentlicht. Als der Dekan der Universität davon erfährt, stellt er Mazard vor die Wahl: Entweder räumt er seinen Stuhl. Oder er hilft Neïla, den alljährlichen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Neïla ist zunächst skeptisch: Der zynische alte Mann hat sie zu sehr beleidigt. Doch dann sieht sie die Chance, von dem versierten und eloquenten Rhetoriker all das zu lernen, was sie später einmal als Rechtsanwältin wissen muss ...


Pressestimmen:

„In (...) intelligent geschrieben Dialogen berührt der Film zahlreiche Themen, vom Rassismus bis zur Frauenfeindlichkeit, von der Bigotterie bis zur Wahrheit, von der Bildung bis zur Redefreiheit.“ (programmkino.de)


„... urkomisches, mitreißendes Duell zweier ungleicher Dickköpfe, das mit Charme, Wortwitz und ganz viel Herz begeistert ...“

(kinoundco.de)


Land: F 2018; Länge: 95 Min.; Regie: Yvan Attal

Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordan