filmtipps Hannover

 

MEINE TOCHTER

Ein Kampf um Liebe um Zuneigung und um die Frage, was eine Mutter ausmacht

Das Drama, das seine Weltpremiere auf der Berlinale feierte, erzählt von verletzten Gefühlen, großen Geheimnissen und Vertrauen.


Als Vittoria (10) Angelica kennenlernt, ist sie fasziniert von der lebensfrohen spontanen Frau, die so ganz anders als ihre Mutter Tina auftritt. Obwohl Tina Angelica schon länger kennt, ist ihr nicht wohl dabei, dass Sara mit der anderen Frau immer mehr Zeit verbringen will. Die drei verbindet nämlich ein Geheimnis, von dem Sara nichts weiß.


Pressestimmen:

„... bemerkenswerte Rarität, in der gegensätzliche Vorstellung von Mutterschaft nicht als abstrakte Konzepte erforscht werden, sondern als reale, schmerzhafte Dinge.“ (Variety)


„Ein dichtes, emotional aufwühlendes Drama, geprägt von drei Frauen ...“ (programmkino.de)



Land: I 2017; Länge: 98 Min.; Regie: Laura Bispuri

Darsteller: Valeria Golino, Alba Rohrwacher, Sara Casu u.a.