filmtipps Hannover

 

NOWHERE SPECIAL

Nach „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“ der neue Film von Uberto Pasolini

Bereits die gefeierte Uraufführung beim Filmfestival in Venedig 2020 bescherte dem bewegenden Drama den unabhängigen Jurypreis „Premio Bisato d’Oro“. Es folgte der Publikumspreis beim Warschauer Filmfestival. Besonders Hauptdarsteller James Norton („Little Women“) wurde von den Kritikern für seine Schauspielleistung hervorgehoben, doch auch Kinderdarsteller Daniel Lamont sorgt für herzzerreißende Momente.


Der Fensterputzer John (James Norton) widmet sein Leben der Erziehung seines Sohnes Michael (Daniel Lamont). Weil er nur noch wenige Monate zu leben hat, versucht er, eine neue, perfekte Familie für seinen dreijährigen Sohn zu finden. Sie besuchen Pflegefamilien, sprechen mit Paaren, die keine Kinder bekommen können, und Singles, die sich welche wünschen. John ist fest entschlossen, die schreckliche Wahrheit von seinem Sohn fernzuhalten und ihn zu schützen ...


Pressestimmen:

„Ein herzzerreißendes Drama, meisterhaft gestaltet, einfühlsam und unglaublich bewegend!“

(The Upcoming)


„Ein leiser, zu Tränen rührender Film, die zärtliche Geschichte eines Lebens, das endet, und eines anderen Lebens, das beginnt …“ (Screen Daily)


„Eine wunderschöne, herzzerreißende Geschichte ...“ (Il Fatto Quotidiano)


„Eine tief bewegende Reise (…) James Norton ist herausragend ... (Sentieri Selvaggi)


„Es ist unmöglich, sich dem stillen Sog von „Nowhere Special“ zu entziehen.“ (Cinematografo)


„James Norton und Daniel Lamont sind phänomenal.“ (Ansa)


Land: I/RO/GB 2020; Länge: 96 Min.; Regie: Uberto Pasolini

Darsteller: Bernadette Brown, Chris Corrigan, Valene Kane,

Louise Mathews u.a.