filmtipps Hannover

 

WANDA, MEIN WUNDER

Eine wunderbar subtile Gesellschaftssatire mit feiner Situationskomik

Der spannendste und witzigste Film seit langer, langer Zeit: Von Minute zu Minute steigert sich die Intensität und die Komplexität dieser raffinierten Komödie über eine polnische Pflegekraft, die sich um den Senior einer reichen Schweizer Familie kümmert. Als sie plötzlich ein Kind erwartet, ist der Aufschrei groß, und schon bröckelt die vornehme Fassade. Nichts ist, wie es scheint, und dann kommt auch noch alles ganz anders – ein herrliches Kinovergnügen.


Die Familie Wegmeister-Gloor lebt auf einem stattlichen Anwesen am See. Das Familienoberhaupt Josef (André Jung) ist seit einem Schlaganfall rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen. Eigens dafür gibt es die polnische Pflegekraft Wanda (Agnieszka Grochowska), die auch noch frischen Wind in die Familie bringt und Josefs Frau Elsa (Marthe Keller) im Haushalt unterstützt.


Wanda ist auf das Geld der Familie angewiesen, unterstützt sie damit doch ihre Eltern und ihre beiden Söhne in Polen. Mit der Zeit werden die Wegmeister-Gloors wie eine Ersatzfamilie für Wanda. Vor allem, als sie unerwartet schwanger wird. Von Josef?


Pressestimmen:

„Ein anspruchsvolles, wunderbar boshaftes Vergnügen!“ (programmkino.de)


„Die Dialoge sind geschliffen (...) Das hochklassige Ensemble ist bester Spiellaune.“

(Filmbulletin)


„Bettina Oberlis neuer Spielfilm hält gekonnt und unterhaltsam die Balance zwischen Drama und Witz. Sie bietet damit beste Unterhaltung, nicht ohne Spitzen zu setzen.“

(Neue Zürcher Zeitung)


„Ein Schweizer Filmwunder: Bettina Oberli hat (...) eine Comédie très humaine geschaffen, die gut unterhält und zwischenmenschliche Konflikte ins Visier nimmt und klärt.“

(der-andere-film.ch)



Land: CH 2020; R.: Bettina Oberli; Länge: 110 Min.

Darsteller: Agnieszka Grochowska, André Jung, Marthe Keller u.a.